Christian Jacobi – Kontaktjonglage

Christian Jacobi – Kontaktjonglage

Christian Jacobi zeigt euch auf der MagicCon 2017 die Kontaktjonglage für Anfänger.

Der Workshop richtet sich an Anfänger, die noch keinerlei Erfahrung mit der Kontaktjonglage haben und einen Einstieg suchen. Für Fortgeschrittene wird es eine Auffrischung aller Grundlagen geben.
Beginnen werden wir mit dem Halten auf der Handgabel und gleich in die erste Übung, zum Scheibenwischer, übergehen. Darauf folgt die Kontrolle der Kugel auf dem Unterarm, innen und außen, und die üblichen Haltepunkte.
Zwischen den Übungen werde ich umfangreich erklären auf was zu achten ist und mit welchen Techniken man sich selbst beliebige weitere Tricks beibringt.
Wenn die Zeit ausreicht, werden wir im Anschluss noch Palmspin (das Drehen mehrerer Kugeln in der Hand) und Isolationen (das augenscheinliche Schweben der Kugel im Raum) üben.

Der Workshop ist kostenlos. Für die, denen es gefallen hat, steht eine Spardose bereit.
Material wird gestellt. Bitte achtet darauf, dass Hände und Arme bis zur Schulter frei sein müssen.
Wer noch keinerlei Erfahrung in der Jonglage hat, sollte mindestens 14 Jahre alt sein. Alle, die jünger als 14 Jahre sind, sollten das bei der Anmeldung ankündigen.

Über Christian Jacobi
Christian kommt aus Bonn und ist von Beruf Techniker im Außendienst. Außerhalb seiner Verpflichtungen rund um Beruf und seiner achtköpfigen Familie beschäftigt er sich k reativ mit dem Genre Fantasie. Das beinhaltet nicht nur die Kontaktjonglage, sondern auch Bogenbau, Herstellung von Klappmaulhandpuppen und das Schreiben von außergewöhnlichen Geschichten.

circuit-header1180