Emilie de Ravin

Emilie de Ravin

mc-announce-emiliederavin

Once Upon A Time und LOST Fans aufgepasst: im April 2017 kommt Emilie de Ravin zur MagicCon nach Bonn.

Als Belle gehört Emilie de Ravin längst zum Hauptcast der ABC Hitserie Once Upon A Time, wo sie zu beginn das Hausmädchen von Rumpelstilzchen war.

Ihre erste Rolle hatte sie im australischen Fantasy Drama BeastMaster – Herr der Wildnis. Kurz danach spielte sie den Alien Tess in der Serie Roswell. Nach zwei Jahren in der Show hatte sie einen Kurzauftritt in CSI: Miami und in The Handler. LOST Fans ist sie bestens als Claire bekannt, die nach einem Flugzeugabsturz ihr Baby auf der mysteriösen Insel zur Welt bringt und eine enge Beziehung zu Charlie (Dominic Monaghan) hatte.

Emilies Vielseitigkeit im filmischen Bereich stellte sie 2005 mit ihrem eigenen Film Brick unter Beweis, der auf dem Sundance Film Festival mit einem Award ausgezeichnet wurde.

So spielte sie auch in dem Remake von The Hills Have Eyes 2006 mit, der auf dem ersten Platz der Kinocharts in Großbritannien landete. Eine weitere große Rolle hatte sie im Film Remember Me an der Seite von Robert Pattinson. Weitere Filme waren Public Enemies und The Submarine Kid.

Quellen und weiterführende Links zu Emilie de Ravin:

Twitter, Instagram, IMDb
circuit-header1180