Presse & Akkreditierung


Offizielle Presseinformationen zur MagicCon gibt es für Journalisten über o.g. Presseabteilung. Pressebetreuung vor, während und nach der Convention. Presseinformationen, Akkreditierungen und sonstige Pressefragen aller Art.

Um Ihre Anfrage zügig bearbeiten zu können und die Beantwortung zu beschleunigen, geben Sie uns bitte vorab folgende Daten bekannt:
Den / die Namen der Publikation/en für die Sie arbeiten, geplanter Umfang und Art des Berichtes, Angaben über die Unterlagen, die Sie benötigen (Akkreditierungsunterlagen, Textmaterial, Logomaterial, Bildmaterial).

Akkreditierung MagicCon 2017

Richtlinien zur Presseakkreditierung

Hier haben Sie die Möglichkeit sich vom 01.11.2016 – 31.03.2017 online zur Berichterstattung der MagicCon zu akkreditieren. Wir behalten uns vor im Rahmen ihrer Akkreditierungen Nachweise für ihre journalistische Tätigkeit zu verlangen.


Akkreditierung / Presse-Ticket

Eine Presseakkreditierung zur MagicCon 2017 ist aus allen Medienbereichen möglich. Als Veranstalter behält sich die FedCon GmbH die Entscheidung über eine Akkreditierung nach Prüfung der eingereichten Unterlagen vor.

Für Journalisten (Fotojournalisten)
Mit gültigem Presseausweis und unter Angabe des Mediums (Print, Radio, Online, TV) oder einem offiziellen Bestätigungsschreiben mit redaktionellem Auftrag.

Für Blogger/Youtuber
Pro Blog 1 Redakteur + 1 Fotograf
Bitte fügen Sie einen Link von ihrem Blog bei.
Voraussetzungen sind:
+ Aktuelle Beiträge aus dem laufenden Kalenderjahr
+ Impressum auf der Seite muss vorhanden sein
+ Beiträge mit Bezug auf Veranstaltungen der FedCon GmbH


Akkreditierungsbestätigung
Wenn Ihr vollständiger Akkreditierungsantrag bearbeitet und akzeptiert wurde, erhalten Sie per Mail eine Bestätigung im PDF Format und alle nötigen Informationen. Diese Bestätigung muss ausgedruckt und zur MagicCon 2017 mitgebracht werden. Gegen Vorlage der Bestätigung erhalten Sie vor Ort am Pressetisch Ihre Pressekarte und ein Bändchen.


Zugangsberechtigungen
Die Presseakkreditierung gilt für alle öffentlichen Bereiche der MagicCon 2017. Nicht zugänglich ist ohne Ausnahme der Backstage und Fotosession Bereich.
Fotografieren und Filmen ist im gesamten Veranstaltungsbereich der MagicCon 2017 erlaubt, solange Sie niemanden stören.
Bei ausverkaufter Veranstaltung besteht kein Anspruch auf einen Sitzplatz in den Vortragssälen.
Die Security ist berechtig sie jederzeit aus dem Sälen oder der Autogrammstunde zu verweisen.
Das Filmen von kompletten Paneln ist verboten.
  • maskworld-120x28
  • fedcon_geeks-logo-120x62
  • Partnerlogo SyFy
  • Partner WirmachenDruck
parallax background