MagicCon 5 | Vortrag | Piper Fantasy - Programmvorstellung | Karin Pauluth & Kathrin Dodenhoeft
Piper Fantasy – Programmvorstellung
18. August 2022
MagicCon 5 | Lesung | Verderben - Kinder des Zorns | Wolfgang Hohlbein
Verderben – Kinder des Zorns
21. August 2022
MagicCon 5 | Vortrag | Gender bei Tolkien | Isabel Busch

MagicCon 5 | Vortrag | Gender bei Tolkien | Isabel Busch

Von weinenden Kriegern und rebellischen Prinzessinnen: Gender bei Tolkien 

Wenn im Zusammenhang mit Tolkiens Mittelerde-Legendarium von „Gender“ die Rede ist, kommt meistens entweder die Kritik auf, dass es im Herrn der Ringe (vom Hobbit ganz zu schweigen) zu wenige weibliche Charaktere gibt oder Éowyn und Galadriel werden als einzige „starke“ Frauenfiguren hervorgehoben. Generell gilt Tolkien mit seinem Verständnis von Geschlechterrollen als eher konservativ. 

Doch ist das wirklich alles, was es dazu zu sagen gibt? Was ist zum Beispiel mit weiblichen Figuren im Silmarillion und den anderen Werken? Und was ist mit den männlichen Figuren? Bedienen diese nur stereotype männliche Heldenklischees? Und was kommt dabei heraus, wenn man Tropes aus der Popkultur auf Tolkiens Werke anwendet? 

Diesen Fragen geht der Vortrag auf der MagicCon 5 auf die Spur.

Dabei geht es nicht nur um die berühmten Figuren aus der Herr der Ringe-Trilogie, sondern es werden auch andere, eventuell weniger bekannte Charaktere betrachtet. Dabei stehen nicht nur einzelne Figuren im Fokus, sondern es soll ein gewisses Gesamtbild vermittelt werden, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Tolkiens Vorstellung von „Gender“ könnte fortschrittlicher aussehen als zunächst gedacht… 

Vortragende/r: Isabel Busch
Dauer: 60 min  -  Vortrag findet statt in: Deutsch
Isabel Busch, M. A. ist Anglistin, Komparatistin und Historikerin und hat an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität Bonn und am University College Cork studiert. Sie promoviert in Anglistik zu Geschlechterkonzepten im modernen englischen Fantasyroman.

Isabel Busch hat im HdFG und auf Tagungen der Inklings sowie der Deutschen Tolkien Gesellschaft Vorträge zu diversen Themen gehalten, wie z. B. zu Rebellinen in Geschichte und Popkultur oder zur Geschichte der „Hexen“, Kriegerinnen der Geschichte, Protagonistinnen und Antagonistinnen bei J. K. Rowling und Frauengeschichte in der Welt von George R. R. Martin.
http://www.space-store.de

Es können keine Kommentare abgegeben werden.