MagicCon 7 | Vortrag | Weite Welt der Rollenspiele
Weite Welt der Rollenspiele
16. Juni 2024
MagicCon 7 | Vortrag | Wie klingt ein Fantasy-Film?
Wie klingt ein Fantasy-Film?
18. Juni 2024
MagicCon 7 | Vortrag | Weite Welt der Rollenspiele
Weite Welt der Rollenspiele
16. Juni 2024
MagicCon 7 | Vortrag | Wie klingt ein Fantasy-Film?
Wie klingt ein Fantasy-Film?
18. Juni 2024
MagicCon 7 | Vortrag | Schamanische Alltagsmagie

MagicCon 7 | Vortrag | Schamanische Alltagsmagie

Das Schamanentum ist etwa so alt, wie die Menschheit. Beinahe jede Kultur hat ihre Form des Schamanentums entwickelt. Auf der Nordhalbkugel haben wir aus Sibirien und Nord-Amerika die meisten Überlieferungen von schamanischen Ritualen. Germanen und Kelten haben keine schriftlichen Überlieferungen hinterlassen. Dennoch gibt es Vorstellungen und Herleitungen über mitteleuropäischen Schamanismus.

Das Schamanentum erfreut sich aktuell zunehmender Beliebtheit. Vielleicht ist es die spirituelle Verbindung von Mensch und Natur, die Chance inneren Wachstums ohne eine missionierende Hierarchie, oder Ähnliches.

In meinen Angeboten gebe ich eine kleine Übersicht über die schamanische Weltsicht, Krafttiere, spirituelle Helferwesen und die Bedeutung der Ahnen.

Dazu zeige ich anhand von kleinen, hilfreichen Ritualen, wie schamanische Ansätze unseren Alltag mit ein wenig gefühlter Magie bereichern können. Die Abgrenzung zu zweifelhaften Methoden und Angeboten werde ich ebenfalls anreißen. Wobei diese “Magie” in erster Linie aus Selbstsorge, Achtsamkeit und gegenseitiger Wertschätzung besteht. Inneres Wachstum, universelle Verbundenheit mit allem Lebendigen und ein grundlegendes Vertrauen in die Dinge bilden grundlegende Aspekte einer schamanischen Weltsicht.

Vortragende/r: Michael Kluge
Dauer: 90 min  -  Vortrag findet statt in: Deutsch

Ich heiße Michael Kluge, wurde 1968 in Bonn-Bad Godesberg geboren und interessiere mich schon sehr lange für die Naturspiritualität und Jahreskreisfeste der frühen Kulturen in Europa. Meine eigene tiefe Verbundenheit mit der Natur hat mich alsbald zum Schamanentum geführt. 2023 habe ich eine Ausbildung zum Schamanen gemacht, jedoch beginnt damit erst ein Weg, lebenslangen schamanischen Wirkens und beständigen Lernens. Neben meinem Hauptberuf als Erzieher und Traumapädagoge biete ich nebenberuflich Waldbaden, schamanische Arbeit und Coaching an.  Als großer Fan der Fantasy entdecke ich gerne magische oder märchenhafte Elemente in den Geschichten, welche sich aus dem schamanischen Weltbild herleiten lassen. Mein großes Anliegen ist es, Menschen wieder in Kontakt mit der Natur und auch mit sich selbst zu bringen.

Quellen & weiterführende Links zu Schamanische Alltagsmagie:

Website

https://www.journal-of-the-whills.de/

Es können keine Kommentare abgegeben werden.