MagicCon 4 | Vortrag | Auf Spurensuche im Jenseits | by "Die Geisterakten"
Die Geisterakten
20. Februar 2020
MagicCon 4 | Vortrag | Fremde Welten erschaffen | by Mary Cronos
Fremde Welten erschaffen
19. Juni 2021
MagicCon 4 | Vortrag | Elf versus Roboter | by Robert Corvus

MagicCon 4 | Vortrag | Elf versus Roboter | by Robert Corvus

Jedes Genre hat seine Archetypen: Der Elf gehört zur Fantasy wie der Roboter zur Science-Fiction.

Schön, spitzohrig, langhaarig, treffsicher mit dem Bogen und magisch begabt auf der einen Seite.

Metallisch, gefühlskalt, rational, laserschnell schlussfolgernd und auf seine Funktion hin optimiert auf der anderen.

Haben Elf und Roboter auf den ersten Blick auch nicht viel gemein, entdeckt man bei näherem Hinsehen Ähnlichkeiten. Sie sind langlebig, ihr Denken und ihre Ethik entsprechen nicht den menschlichen Konventionen, innerhalb ihrer Gemeinschaft und mit ihrem Habitat sind sie jedoch eng verbunden. Sind sie sich am Ende näher, als es scheint? Zum Beispiel im Hinblick auf ihre dramaturgische Funktion, wenn es an das Schreiben von Romanen geht?

Diese Frage beleuchtet Bestsellerautor Robert Corvus in seinem Vortrag Elf versus Roboter.

Vortragende/r: Robert Corvus
Dauer: 60 min  -  Vortrag findet statt in: Deutsch
Mit Robert Corvus begrüßen wir einen der erfolgreichsten Fantastik-Autoren Deutschlands auf der MagicCon.

Aktuell ist mit Ruinen der Macht der Abschlussband seiner Trilogie Gezeiten der Macht erschienen. Titel wie Feuer der Leere und Das Imago-Projekt gingen dem voraus. Er war bei BattleTech aktiv und schreibt gelegentlich für die größte Science-Fiction-Serie der Welt: Perry Rhodan. Zudem ist er der Übersetzer des Dune-Rollenspiels. Gemeinsam mit Bernhard Hennen adaptiert Robert eine der grundlegenden Abenteuerkampagnen des Rollenspiels Das schwarze Auge, Die Phileasson-Saga, als zwölfteilige Romanreihe. Robert ist seit 2013 hauptberuflicher Schriftsteller. Davor war das Schreiben 25 Jahre lang Hobby und Nebenberuf.

Robert war Soldat, Unternehmensberater und Projektleiter in internationalen Konzernen. Er ist mit dem Rucksack um die Welt gereist, nach Santiago de Compostela gepilgert und hat Karate unterrichtet. Nach Stationen in Münster und Sindelfingen lebt er heute in Köln.

Quellen & weiterführende Links zu Elf versus Roboter:

Website, Twitch, Facebook, YouTube, Twitter, Instagram

https://www.journal-of-the-whills.de/

Es können keine Kommentare abgegeben werden.