MagicCon 4 | Workshop | Yet again the Ring*Choir! - Chor-Workshop | by Kerstin-Anja Münderlein
Yet again the Ring*Choir
12. November 2019
MagicCon 4 | Workshop | Cosplay-Fotografie | by Julian "Souly" Zechlin
Cosplay-Fotografie
23. November 2019
MagicCon 4 | Workshop | Abformen eines Rüstungsteils | by Hydra Forge

MagicCon 4 | Workshop | Abformen eines Rüstungsteils | by Hydra Forge

Wer kennt es nicht? Man braucht mehrere, identische Rüstungsteile/Accessoires oder möchte eben diese mit speziellen Materialeigenschaften (z. B. metallisch glänzend, hart aber etwas flexibel, weich, durchsichtig etc.) versehen. Oder man möchte das mühevoll hergestellte Masterpiece reproduzieren können, falls ein Teil kaputt geht. Mit Silikonformen aller Art kann man die oben genannten Ansprüche und noch mehr erfüllen.

MagicCon 4 | Workshop | Abformen eines Rüstungsteils | by Hydra Forge

MagicCon 4 | Workshop | Abformen eines Rüstungsteils | by Hydra Forge

In diesem Workshop zeigt dir das Hydra Forge-Team, wie man Rüstungsteile mit Silikon abformt und diese anschließend mit Harz und Metallpulver gießt um realistische Repliken herzustellen, welche poliert werden können. Das vermittelte Know-How ist auf eine Vielzahl von Anwendungen übertragbar und es werden ebenfalls andere Formenarten besprochen.

Alle Teilnehmer erhalten das gleiche Rüstungsteil und erstellen die Form Schritt für Schritt unter unserer Anleitung und Demonstration. Am Ende dürfen die Teilnehmer ihre erstellten Formen und Gussteile mitnehmen.

Fragen zu eigenen Projekten und Ideen werden in einer offenen Runde gerne beantwortet und diskutiert.

Der Workshop Abformen eines Rüstungsteils auf der MagicCon 4 wird von 2-3 Dozenten geleitet und beinhaltet neben einer Präsentation die Vermittlung von theoretischem Wissen rund um Formenbau und Material sowie die praktische Erstellung der Form.

Workshopleitung: Hydra Forge
Max. Teilnehmerzahl: 10  -  Voranmeldung unter: TBA
Unkostenbeitrag: EUR 45,00  -  Dauer: 180-210 min
Workshop findet statt in: Deutsch  -  Mitzubringendes Material: alles inbegriffen
Hydra Forge, ein Team von Kostüm- und Requisitenbauern, blickt auf 10 Jahre Erfahrung im Kostümbau und Conventions zurück. Nach vielen absolvierten großen sowie kleinen Projekten möchten wir unser erarbeitetes Wissen weitergeben und Interessierten Hilfestellungen bieten, komplexe Anwendungsfälle meistern zu können.

Wir arbeiten mit vielen unterschiedlichen Materialien, aber seit Anfang an mit Silikonen für Abformungen, um diese später auszugießen.

Zu unseren Hauptaufgaben zählen:
- Konzeption und Umsetzung von Kostümen/Requisiten
- Konzeption und Umsetzung von Dekorationsbauten wie Photopoints oder Bühnendekos
- Organisation und Durchführung von Kostümwettbewerben
- Workshops

Falls weitere Fragen oder Interesse an Referenzen bestehen, wir sind jederzeit via E-Mail erreichbar.

Quellen & weiterführende Links zu Abformen eines Rüstungsteils:

Website, Facebook, Instagram

http://www.thecircuitfilm.com

Es können keine Kommentare abgegeben werden.