MagicCon 3 | Workshop | Tengwar - Elbische Schrift
Tengwar – Elbische Schrift
3. Dezember 2018
MagicCon 3 | Workshop | Fellowship-Blatt aus Perlen
Fellowship-Blatt aus Perlen
23. Januar 2019
MagicCon 3 | Workshop | Historische und Fantasy-Tänze

MagicCon 3 | Workshop | Historische und Fantasy-Tänze

Tanzworkshop I, 90 min (Heike Servatius und Renate Knobloch-Maas)

Reihen- und Kreistänze, wie sie auf mittelalterlichen Märkten und Fantasyveranstaltungen gern getanzt werden. Viele der Tänze basieren auf historischen Tänzen. Tanzpartner oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Tanzworkshop II, 90 min (Heike Servatius und Renate Knobloch-Maas)

Für Fortgeschrittene möchten wir gerne ein paar kompliziertere Tänze anbieten und auch, wenn möglich, einen Tanz für die Closing Ceremony einstudieren. Als ‚fortgeschritten‘ gilt, wer einen unserer Tanzworkshops besucht hat bzw. weiß, was ein Longway ist und wie er funktioniert.

Etwas zu trinken mitbringen ist bei beiden Workshops sinnvoll.

 

Workshopleitung: R. Knobloch-Maas/H. Servatius
Max. Teilnehmerzahl: TBA  -  Voranmeldung unter: TBA
Unkostenbeitrag: TBA  -  Dauer: je 90 min
Workshop findet statt in: Deutsch und Englisch  -  Mitzubringendes Material: etwas zu trinken, tanzgeeignete Kleidung
Dr. Renate Knobloch-Maas und Heike Servatius bieten seit vielen Jahren Tanzworkshops auf der RingCon, HobbitCon und nunmehr der MagicCon an. Renate Knobloch-Maas ist seit 1994 aktives Mitglied eines Musikensembles für historische Musik (inkl. Tanzmusik) von Mittelalter bis zum 18.Jh. und tanzt sowohl historische Tänze als auch nachempfundene Tänze aus dem Fantasy-Bereich seit mehr als einem Jahrzehnt, u.a. im Verein Bluot zi Bluoda in Österreich. Heike Servatius ist seit langem im Re-Enactment und im historischen Tanzen aktiv; ihr Hauptinteresse gilt daher den historischen Tänzen, vor allem aus der Playford-Sammlung (1651-1728).
http://www.thecircuitfilm.com

Es können keine Kommentare abgegeben werden.