MagicCon 4 | Vortrag | Böse Mädchen ... | by Isabel Busch
Böse Mädchen …
16. November 2019
MagicCon 4 | Vortrag | Die Völker ME im Ringkrieg | by Andreas Zeilinger
Die Völker ME im Ringkrieg
17. November 2019
MagicCon 4 | Vortrag | Die wunderbare Welt der Magie | by Dr. Christian Weichmann

MagicCon 4 | Vortrag | Die wunderbare Welt der Magie | by Dr. Christian Weichmann

Verschiedene Arten des Zauberns in der Literatur im Vergleich

Wutschen und Wedeln, Formae, Kanalisierung, Geistreise, göttliche Intervention, erweiterte Kommunikation oder auch nur Storytreiben …

Bisher gibt es noch keine realweltlichen Magier, die ihre Fähigkeiten anders als mit Tricks erklären können. Daher müssen Autoren, die in Ihren Büchern Magie verwenden wollen, sich überlegen, wie sie diese darstellen oder sogar begründen wollen. Entsprechend gibt es sehr viele Ansätze dafür. Zu viele, um sie in einem einzelnen Vortrag darstellen zu können. Deshalb werden hier nur einige ausgewählte dargestellt.

Im Vortrag Die wunderbare Welt der Magie von Dr. Christian Weichmann auf der MagicCon 4 wird auf ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede eingegangen. Wie zum Beispiel, was die Magie bewirken kann und was nicht. Oder auch wodurch diese Wirkungen erreicht werden, beziehungsweise was es den Zauberer kostet. Denn jede dieser Arten hat ihre Vor- und Nachteile.  Und zwar unterschiedliche einerseits für den Magier in der Geschichte, andererseits aber auch für den Autor, der diese für seine Geschichte nutzen kann. Bei längeren Serien können die Einschränkungen aber natürlich auch zu Schwierigkeiten führen, die entweder von vornherein bedacht oder nachher umgangen werden müssen.

Vortragende/r: Dr. Christian Weichmann
Dauer: 60 min  -  Vortrag findet statt in: Deutsch
Dr. Christian Weichmann ist schon lange Tolkien- und Fantasy-Leser. Schon bald nach ihrer Gründung ist er in die Deutsche Tolkien Gesellschaft eingetreten. In dieser war er lange als Vorstandsmitglied tätig. Und auch jetzt noch vertritt er sie immer wieder als Vortragender oder Quizmeister auf Veranstaltungen.

Außerdem arbeitet er noch bei der Vereinszeitschrift "Der Flammifer von Westernis" und im Beratergremium der DTG mit. Sein Interesse gilt dem ganzen Werk Tolkiens, speziell auch den Dingen, die im Schatten des Herr der Ringe oft übersehen werden, und auch der Person Tolkien. Seine Brötchen verdient er als technischer Softwareentwickler in Bonn.
http://www.maskworld.com/german/department/original-kostueme?utm_source=kooperation&utm_medium=fedcon&utm_campaign=banner

Es können keine Kommentare abgegeben werden.