MagicCon 3 | Workshop | Cosplay-Posing
Cosplay-Posing
18. Oktober 2018
MagicCon 3 | Workshop | Historische und Fantasy-Tänze
Historische und Fantasy-Tänze
8. Dezember 2018
MagicCon 3 | Workshop | Tengwar - Elbische Schrift

MagicCon 3 | Workshop | Tengwar - Elbische Schrift

J. R. R. Tolkien entwickelte eine eigene Schrift für seine Elben. Während der Geschichte Mittelerdes wurde dieses Schriftsystem von vielen Völkern genutzt und angepasst, wie man an der Türinschrift von Moria, dem Buch von Moria, aber auch an der Inschrift des Einen Ringes sieht. Der Workshop Tengwar – Elbische Schrift auf der MagicCon 3 gibt einen kurzen Überblick, wie Tengwar funktionieren und welche Varianten es gibt, und behandelt Beispiele aus den Büchern. Dies ist dann eine Grundlage, um selbst weiterlernen zu können.

Workshopleitung: Dr. Renate Knobloch-Maas
Max. Teilnehmerzahl: TBA  -  Voranmeldung unter: Anmeldung am Infostand direkt auf der Con
Unkostenbeitrag: TBA  -  Dauer: 120 min
Workshop findet statt in: Deutsch und Englisch  -  Mitzubringendes Material: Stift und Papier
Dr. Renate Knobloch-Maas hat Mitte der 90er Jahre während der Schulzeit angefangen, Tolkiens elbische Schriftzeichen zu lernen, um die Beispiele in Tolkiens Büchern auch lesen zu können. Zur RingCon-Familie kam sie bereits bei der ersten RingCon 2002 und war seitdem bei allen RingCons und HobbitCons dabei. Obwohl sie Fantasy-Bücher und -Serien verschiedener Autoren mag, nehmen J.R.R. Tolkiens Werke und deren Begleitliteratur eine Hauptrolle und ein komplettes Brett in ihrem Bücherregal ein.

Sie schreibt heute noch Notizen, die nicht jeder im Büro lesen können soll, gelegentlich in Tengwar.
http://www.maskworld.com/german/department/original-kostueme?utm_source=kooperation&utm_medium=fedcon&utm_campaign=banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.